←   Einleitung und Hypothesen zur Quantengravitation


Längenkontraktion der Materie bei Bewegung

Veränderung der Wechselwirkungsfelder eines Materie-Elementarteilchens durch seine Bewegung im Licht-Materie-Medium


Notizen

• Die Längenkontraktion von Elementarteilchen im Gravitationsfeld wird auch hier angesprochen oder soll dort angesprochen werden: Lichtverlangsamung und Längenkontraktion im Gravitationsfeld
• Mediumtransformation: Wie Galilae-Transformation mit relativistischen Eigenschaften.
• Die Lorentzsche Äthertheorie ist mathematisch äquivalent zur SRT. Einer der Gründe, warum man die Lorentzsche Äthertheorie verworfen hat ist, »dass die Äther-Hypothese überflüssig ist.« Will man allerdings die Physik vereinheitlichen, so kommt man nach der FrQFT nicht um die Äther-Hypothese herum. Damit ist sie dann nicht mehr überflüssig und die Lorentzsche Äthertheorie oder eine ihr entsprechende Theorie wird notwendig.
• Lorentzkontraktion in den Titel!
• Lorentzkontraktion!
– Als Kontraktion von Feldern.
• Das Kapitel Längenkontraktion im Gravitationsfeld berücksichtigen!

XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX

In Arbeit … XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX


XXX

ausblenden

In Arbeit …

XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX

In Arbeit … XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX XXX

ausblenden

Fußnoten

ausblenden
1. Vgl. Weiß, Altern. to the prinziple of const. speed of light, IV. Medium transformation, S. 11.
2. Vgl. Weiß, Altern. to the prinziple of const. speed of light.
Vgl. Selleri, Die Einstein. und lorentz. Interpret. der RT, Kap. 7. Die geometrische und dynamische Interpretation der Speziellen Relativitätstheorie, S. 198-248.
Internet:
Vgl. Wikipedia, Lorentzsche Äthertheorie.
Vgl. Wikipedia, Spezielle Relativitätstheorie, Verhältnis zu anderen Theorien, Äthertheorien.
3. Wikipedia, Michelson-Morley-Experiment, Erklärung, Spezielle Relativitätstheorie.
4. Im Besonderen erarbeitete, vermutlich als erster, Oliver Heaviside die Kontraktion der Form von in einem Medium oder Äther bewegten, elektromagnetischen Feldern. Die Kontraktion einer bewegten Kugel oder Sphere wurde nach ihm als „Heaviside-Ellipsoid“ benannt:
Vgl. Giese, Relativistic Contraction without Einstein!.
Vgl. Sexl, Relativität Gruppen Teilchen, S. 96.
Vgl. Heaviside, Motion of Electrification through a Dielectric.
Vgl. Heaviside, »On the Electromagnetic Effects due to the Motion of Electrification through a Dielectric«.
Internet:
Vgl. Wikipedia, Lorentzkontraktion.
Vgl. Wikipedia, Geschichte der Lorentz-Transformation, Heaviside, Thomson, Searle (1888, 1889, 1896).
Vgl. Wikipedia, Michelson-Morley-Experiment, Erklärung, Spezielle Relativitätstheorie.
ausblenden

Stand 21. Mai 2021, 09:00 CET.


Permanente Links:
(Klicke auf die Archivlogos
zum Abruf und Ansehen
der Archive dieser Seite.)

Logo Wayback Machine
archive.today
webpage capture